pcvisit Blog

Wartung für 600 Kunden via pcvisit

Wie Herr Kleinert es schafft, seine 600 Kunden von Luxembourg und Südtirol bis zur Nordsee zu betreuen.

Bei Fragen schnell und unproblematisch zu helfen, ist keine Frage mehr von Entfernungen. Zumindest nicht, wenn es um Software-Fragen und -Probleme geht. Udo Kleinert hat dafür seit 2011 pcvisit ProfiSupport. Er ist Gründer von UKADO (www.ukado.de) und Entwickler der Software praxxo für Terminplanungen und Abrechnungen in Therapiepraxen.

Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen sind seine Kunden. Sie müssen mehr denn je ihre Arbeitsabläufe organisieren, dokumentieren und digital abrechen. Dadurch haben sie zunehmend mehr Software und Technologien im Einsatz. Das ist nicht für jeden aus diesem medizinischen Bereich einfach und überschaubar.

Udo Kleinert hilft dabei, die Organisation und Abrechnungen zu vereinfachen. Für den Überblick bei der Vernetzung von Abläufen und der reibungslosen Nutzung von Daten nehmen seine Kunden die Fernwartung dankend an. Sie sind fast durchweg aufgeschlossen für den Support aus der Ferne und sehen den einfachen und trotzdem abgesicherten Zugang auf die eigenen Systeme als große Unterstützung und Erleichterung. Die Skepsis für den Zugriff aus der Ferne nehmen die transparenten Abläufe beim Verbindungsaufbau via pcvisit und die nachvollziehbare Darstellung, was der Support aus der Ferne auf den eigenen Systemen tut.

Mit pcvisit bleiben auch für IT-Laien die Abläufe transparent. Und letztlich bekam sogar ein Kunde von Herrn Kleinert nach einer Support-Unterstützung noch ein Bild von seinem Urlaubsort auf Sizilien. Für die schnelle und unkomplizierte Hilfe braucht es nicht zwingend das heimische Büro.

IMG_1534_kl
pcvisit_2017_KM_socialmedia_facebook_header_Kleinert_v1

 

 

 

Über den User  

0 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*